ZILCH + MÜLLER INGENIEURE

A93/A8 Brücke BW 86 AD Inntal

Geplant von Zilch + Müller Ingenieure GmbH Regensburg

Konstruktions- bzw. Bauart

  • 2-Feld Fertigteilbrücke mit Ortbetonergänzung
  • Fertigteilträger mit Spannbettvorspannung und Vorspannung mit nachträglichen Verbund
  • Durch die Ortbetonergänzung entsteht ein Durchlaufsystem
  • Gelenkige Lagerung auf Festlagern, Fixpunkt am Mittelpfeiler
  • Widerlager mit Parallelflügel
  • Bohrpfahlgründung
  • Erstellung eines Abbruchskonzeptes  incl. baustatischen Nachweis

Fakten zur Brücke

  • Einzelstützweiten        22,75 m + 22,75 m
  • Gesamtlänge zw. Endauflagern        45,50 m
  • Lichte Weite zw. Widerlagern        44,30 m
  • Kleinste Lichte Höhe        ≥ 4,70 m
  • Kreuzungswinkel        100,0 gon
  • Breite zw. Geländern        5,00 m
  • Brückenfläche        228 m2

Fakten


Leistungsbereich

Ingenieurbau, Brückenbau

Bauherr

Autobahndirektion Südbayern

Leistungen

Objektplanung LPH 5, Tragwerksplanung LPH 4 und 5

Projektzeitraum

02/2016 – 12/2016

Projektmedien