ZILCH + MÜLLER INGENIEURE

U-Bahnhof Hauptbahnhof

Aufgabe

  • Instandsetzung von Bauwerksfugen und Bauwerksabdichtungen unter Berücksichtigung kreuzender Trambahnlinien und Spartentrassen (Gas, Wasser, Fernwärme) sowie maßgeblicher Eingriffe in die Verkehrssituation am Bahnhofsplatz
  • Instandsetzung einer Tiefgarage mit Rampe (2700 m² + 600 m²)
  • Maßgebliche Eingriffe in die Tragstruktur zur Realisierung neuer Aufgänge an die Oberfläche und innerhalb des Gebäudes

Herausforderungen

  • Bauen im innerstädtischen Raum
  • Planung und Koordination der Bauabläufe mit den Anforderungen der Spartenbetreiber, des ÖPNV und des IV auf dem Bahnhofsplatz
  • Entwicklung konstruktiver Lösungen aus den Anforderungen des Bestands heraus
  • Eingriffe in die unter Last stehende Tragstruktur

Bautechnische Lösungen

  • Planung und Ausschreibung einer Fugenkonstruktion zur Abdichtung von Bauwerksfugen
  • Ingenieurtechnische Lösungen zur Schaffung von Arbeitsräumen im Bereich dichter Spartenleitung
  • Instandsetzung der Tiefgarage mit Einbau einer Abdichtung und Gefällesituation
  • Durchdringen bestehender Geschossdecken und Planung neuer Bauteile zur Erstellung von Aufzügen im U-Bahnhof

Fakten


Leistungsbereich

Objektplanung/ Instandsetzung

Bauherr

Stadtwerke München

Leistungen

Objektplanung Instandsetzung: LPH 2–9 mit örtlicher Bauüberwachung; Tragwerksplanung: LPH 1–6/ 8

Projektzeitraum

2009 - 2013

Projektmedien