Weiterbildung 2.0

Weiterbildung 2.0

Wissen und Weiterbildung

Weiterbildung 2.0

Wir wollen die besten MitarbeiterInnen. Und nicht nur in den ersten Jahren nach dem Abschluss. Daher bieten wir ständige und individuelle Fort- und Weiterbildungen auf dem ZM-I Campus an.

Wie meinte doch Charles Darwin: Survival of the fittest: Nur die Bestangepassten überleben. Wir arbeiten in einem dynamischen Umfeld. Daher halten wir unsere Teams auf dem neuesten Wissensstand. Durch persönliche Weiterbildung auf dem ZM-I Campus. Die Welt bleibt schließlich nicht stehen, auch mit einem guten Abschluss in der Tasche. Ständig stoßen wir auf Neues und entwickeln uns weiter. Der ZM-I Campus hilft uns dabei: Ingenieure wie Verwaltungsmitarbeiter erhalten dort frische Impulse und bringen sie in die tägliche Arbeit ein.

Ingenieure haben meist ein natürliches Interesse daran, ihr Wissen aktuell zu halten. Das fördert ZM-I und leistet mit dem Campus-System einen entscheidenden Beitrag dazu. Für die nahe Zukunft ist geplant, zunehmend auch interne Fortbildungsmaßnahmen anzubieten. Das hat den Vorteil, dass auch spezifisches firmeninternes Wissen weitergegeben wird und gleichzeitig der Kontakt teamübergreifend gestärkt wird. Egal ob intern oder extern, der ZM-I Campus wird von unseren Mitarbeitern sehr geschätzt und wurde 2019 von über 90% des Teams erfolgreich genutzt.

Was ist der ZM-I Campus eigentlich?

In unserem Campus bündeln wir die gesamte Weiterbildung. Jede(r) Mitarbeiter(in) erhält jährlich feste Fortbildungspunkte, die er/sie im Laufe des Jahres für eine individuelle Weiterbildung einsetzen kann.

Wie funktioniert das?

Im Campus lassen sich verschiedenste Angebote selbständig buchen, ganz ohne großes Suchen bei den vielen Anbietern im Internet. In Mitarbeitergesprächen besprechen wir die nächsten Schritte bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Macht das Spaß?

Und ob. Der ZM-I Campus wird von unseren MitarbeiterInnen sehr geschätzt. 2019 nutzten ihn über 90 Prozent des Teams. Informationen zu den einzelnen Fortbildungsmaßnahmen sind im Intranet hinterlegt und werden mit dem gesamten Team geteilt.

Welche Angebote gibt es?

Ganz unterschiedliche, die aber eines verbindet: Sie sind genau auf die Wünsche unserer KollegInnen zugeschnitten. Zudem gibt es Schulungen zu internen Themen wie Arbeitsschutz, Qualitäts- oder Wertemanagement. Auch Produktvorstellungen von Materialen oder Softwareprogrammen werden zusammen mit unseren Partnern angeboten.

Warum machen wir das?

Weiterbildung hat bei uns immer schon einen besonderen Stellenwert. Wir wollen einfach die besten MitarbeiterInnen. Wissen ist durch nichts zu ersetzen. Mit unseren Angeboten halten wir uns alle fit. Auch über Abteilungen hinweg. Fortbildung bedeutet zudem, dass wir internes Wissen weitergeben und Kontakte teamübergreifend stärken. Das ist Weiterbildung 2.0.

Unser ZM-I Campus im Überblick?

Jedem Mitarbeiter stehen jedes Jahr Fortbildungspunkte zur individuellen Verfügung

Informationen aus den Fortbildungsmaßnahmen werden im Intranet hinterlegt und mit dem gesamten Team geteilt

Regelmäßig werden Schulungen zu internen Themen wie Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement, Wertemanagement etc. durchgeführt

Auch Produktvorstellungen von Materialien oder Softwareprogrammen mit unseren Partnern sind von unseren Mitarbeitern organisiert und durchgeführt worden

In den jährlichen Mitarbeitergesprächen werden gemeinsam individuelle persönliche und berufliche Weiterentwicklungen geplant

Vielfältiger Campus durch Sammlung von verschiedenen Veranstaltungen und Veranstalter